Vorlesungsverzeichnis SoSe 2010: Transnationale Literaturwissenschaft, M.A.

Stundenplan Generator Suchen Alte Vorl-Verz. StudIP Login

Master-Studiengang: 1. Studienjahr, 1. Semester


Grundmodul 10-M83-1
Pflichtmodul
ECTS (Credit Points): 12 CP


Modulbeauftragte(r): Prof. Dr. Elisabeth Arend, Kontakt: earend@uni-bremen.de

Das Modul führt in die Transnationalitätsfragestellung und deren Genese ein. Es vermittelt die systematischen, begrifflichen, theoretischen und methodologischen Kenntnisse, die der Beschäftigung mit Literatur, Theater und Film aus transnationaler Perspektive zugrunde liegen. Die medien-, theater- sowie filmwissenschaftlichen Grundlagen werden erörtert.
Im einleitenden Teil wird das Transnationalitätskonzept aus diachroner Perspektive dargestellt, d.h. die Erforschung von Literatur, Theater und Film unter den Auspizien der Nationalitäts-, Internationalitäts- und Inter- sowie Transkulturalitätsparadigmata. Weiter wird die Beziehung zu sachnahen etablierten Disziplinen wie der Vergleichenden Literaturwissenschaft / Komparatistik, der Theater-, der Film- und Medienwissenschaft dargestellt und das Transnationalitätskonzept geschärft. Transnationalität wird in ihrer Historizität skizziert.
Der dritte Teil dient der Auseinandersetzung mit der Morphologie transnationaler Literatur-, Theater- und Filmwissenschaft (z.B. literarische Übersetzung, Intertextualität, Intermedialität, Fragen der Ästhetiken der Migration und der Hybridität, Postkolonialismus u.a.).

Aufbaumodul 10-M83-1
Pflichtmodul
ECTS (Credit Points): 9CP insgesamt


Modulbeauftragte(r): Prof. Dr. Sabine Schlickers, Kontakt: sabine.schlickers@gmx.de

Das Modul dient der Vermittlung der Grundlagen einer Beschäftigung mit Literatur und Film aus transnationaler Perspektive. Es wird in der Fremdsprache der jeweils im Mittelpunkt stehenden Literatur gelehrt und vertieft die kommunikative Kompetenz in der jeweiligen Philologie. Gegenstände sind u.a. Analysen von Schlüsseltexten der deutschen, englisch-, französisch-, spanischsprachigen und italienischen Primärliteratur vom Mittelalter bis zur Gegenwart, von Filmen (z.B. Filmklassiker, Literaturverfilmungen) sowie theoretischer Texte unter wechselnden Fokussierungen (Literaturgeschichte, Gattungen / Strömungen, Postkolonialität; Narratologie; Lyrikanalyse, Filmanalyse).

Profilmodul I: Theorie und Methoden 10-M83-1
Pflichtmodul
ECTS (Credit Points): 9 CP


Modulbeauftragte(r): Prof. Dr. Gisela Febel, Kontakt: febel@uni-bremen.de

In diesem Modul werden weiterführende neue zeitgenössische Texte aus angelsächsischen, karibischen und frankoromanischen Sprachräumen bearbeitet, die die aktuellen theoretischen Auseinandersetzungen um begriffliche Fragen der Transnationalität und der Transkulturalität - wie Hybridität, Synkretismus, „Créolité“ sowie Differenz, Alterität und Subalternität - im Kulturkontakt in der Beschreibung der komplexen Vermischung von und innerhalb von Kulturen der Moderne und Postmoderne widerspiegeln. Ein Schwerpunkt sind die postkolonialen Analysen kultureller Repräsentationen in den Bereichen Literatur, Film, Fernsehen und Videokunst.

Master-Studiengang: 1. Studienjahr, 2. Semester


Profilmodul II: Literatur 10-M83-2
Wahlpflichtmodul (2 von 3 Modulen)
ECTS (Credit Points): 24 (12+12) CP

Modulbeauftragte(r): Prof. Dr. Elisabeth Arend, Kontakt: earend@uni-bremen.de

Das Modul baut auf den im Grund- und Aufbaumodul erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten auf und differenziert und vertieft diese. Anhand eines im Vergleich zum Aufbaumodul erweiterten Textkorpus, das insbesondere narrative und poetische Texte enthält, grundsätzlich aber alle Formen der écriture sowie ein weites Spektrum von Diskursen einschließt, wird der Transnationalitätsfokus anhand folgender Schwerpunkte (jeweils je nach Lehrangebot) gesetzt:
• Geschichte der europäischen, transatlantischen sowie postkolonialen Literaturen; • literarische Strömungen und Gattungen / Textsorten; • Themen und Ausdrucksformen der o.g. Literaturen aus transnationaler Perspektive, insbesondere von postkolonialen und Migrations-Literaturen (z.B. Hybridisierung, Hybridität, Kreolisierung, Diaspora, Strategien des re-writing und literarische Gegendiskurse, race, class und gender aus transnationaler Perspektive etc.) • Methodische und theoretische Fragen transnationaler Literaturwissenschaft (z.B. transnationale Fokussierung der Narratologie) • Fragen des Medienwechsels und der Intermedialität in transnationalen Zusammenhängen
Die Sprache der Lehre ist deutsch oder wird von den Lehrenden festgelegt.

VAKTitel der VeranstaltungDozent/InInfo
10-EM-VIII-01

Humanismus und Epochenschwelle
2 SWS Do von 14:15 - 15:45 SuUB Studio II Medienraum (4320)

Lienert, Elisabeth Zusatzinformationen
 
10-EM-VI2-01

Liebesromane und Liebesdiskurs der Vormoderne
2 SWS bis zum 11.06.10 Fr von 10:15 - 11:45 GW1-HS Seminarraum (H1000),
ab 25.06.10 Fr von 10:15 - 11:45 GW1-HS Seminarraum (H1000)

Kerth-Wittrock, Sonja Zusatzinformationen
 
10-M79-II2c-01

Theorie der Autorschaft
2 SWS Mi von 12:15 - 13:45 GW1 Seminarraum (B2070)

Dunker, Axel Zusatzinformationen
 
10-M79-II2c-02

Adornos Ästhetik
2 SWS Do von 16:15 - 17:45 SFG Veranstaltungsraum (1040)

Dunker, Axel Zusatzinformationen
 
10-76-4-210-3a

Literary Representations of Slavery, Abolition and Diaspora, 20th Century
2 SWS Di von 12:00 - 14:00 GRA2 0180

Junker, Carsten additional information
 
10-77-6-C2/C3

C2/C3 - ‘Passes’ et ‘impasses’ dans le comparatisme postcolonial caribéen. Cinq études. Passes and Impasses in Postcolonial Caribbean Comparative Lite
           Blockveranstaltung am Mi, 05.05.10 von 12:15 - 13:45 GW2 Hörsaal (B2890)
           Blockveranstaltung am Mi, 12.05.10 von 12:15 - 13:45 GW2 FB 10 Besprechungsraum (A3570)
           Blockveranstaltung am Mi, 19.05.10 von 12:15 - 13:45 GW2 Hörsaal (B2890)
           Blockveranstaltung am Mi, 26.05.10 von 12:15 - 13:45 GW2 Hörsaal (B2890)

Gyssels, Kathleen Information
 
10-78-6-C2-3

C2a/C2b - La guerra de Malvinas en la narrativa argentina
2 SWS Fr von 14:15 - 15:45 SFG Schulungsraum Dez.5 (1070),
Blockveranstaltung am Fr, 25.06.10 von 14:00 - 18:00 SFG Veranstaltungsraum (0140)

Schlickers, Sabine additional information
 
10-79-4-4a-01

Mittelhochdeutsche Antikenromane [AL]
2 SWS Mi von 16:15 - 17:45 SFG Veranstaltungsraum (1020)

Lienert, Elisabeth Zusatzinformationen
 


Profilmodul III: Theater 10-M83-2
Wahlpflichtmodul (2 von 3 Modulen)
ECTS (Credit Points): 24 (12+12) CP

Modulbeauftragte(r): Prof. Dr. phil. Norbert Schaffeld, Kontakt: nsch@uni-bremen.de

Es werden im Wechsel Module zu folgenden Bereichen angeboten: Transnationale Entwicklungen im europäischen Theater vom 16. bis zum 21. Jahrhundert, im amerikanischen Theater des 20. und 21. Jahrhunderts sowie im postkolonialen Theater des 20. und 21. Jahrhunderts.

VAKTitel der VeranstaltungDozent/InInfo
ZPS 1-2-2

Performance Studies: Kopfsprünge. Performance-Theorien zwischen Bildung, Wissenschaft und Kunst
(ECTS: 3)
KO 3 SWS bis zum 01.07.10 14-täglich (g) Do von 19:00 - 21:45 GW2 Hörsaal (B2890)
Diese Veranstaltung des Zentrums für Performance Studies ist auch integraler Bestandteil des gleichnamigen Zertifikatsstudiums sowie der ersten Teilqualifikation für das Fach "Darstellendes Spiel" an Bremer Schulen. Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt. Anmeldungen biz zum 31.03.10 unter: tdvart@uni-bremen.de

Holkenbrink, Jörg  
ZPS 3-2-1

Culture4all - Performance Studies: Regiesprachen und Zuschauerkunst. Produktive Wege dem Gegenwartstheater zu begegnen.
(ECTS: 3)
3 SWS vom 15.04.10 - 13.05.10 14-täglich (u) Do von 19:00 - 21:45 GW2 B2900,
ab 10.06.10 14-täglich (u) Do von 19:00 - 21:45 GW2 B2900
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen bis zum 31.03.10 über das Zentrum für Performance Studies: tdvart@uni-bremen.de

Holkenbrink, Jörg
Gebbeken, Tina Andrea
 
10-76-4-200-1b

Canada Meets Europe: The Playwright Ann-Marie MacDonald
2 SWS Do von 16:00 - 18:00 SFG Seminarraum (2060)

Schaffeld, Norbert additional information
 
10-76-4-230-3a

Christopher Marlowe: Doctor Faustus
2 SWS Di von 16:00 - 18:00 GW2 B1410

Cetin, Öcal additional information
 
10-77-6-C3-1

C3b - Theater der Frankophonie
2 SWS Blockveranstaltung vom 09.08.10 - 13.08.10 von 09:15 - 11:45 GW2 Filmraum (A4020),
vom 09.08.10 - 13.08.10 von 14:15 - 16:45 GW2 Filmraum (A4020)

Arend, Elisabeth Zusatzinformationen
 


Profilmodul IV: Film 10-M83-2
Wahlpflichtmodul (2 von 3 Modulen)
ECTS (Credit Points): 24 (12+12) CP

Modulbeauftragte(r): Prof. Dr. phil. Heinz-Peter Preußer, Kontakt: preusser@uni-bremen.de

Es werden im Wechsel Veranstaltungen zu folgenden Bereichen angeboten: Transnationale Entwicklungen im europäischen und amerikanischen Film des 20. und 21. Jahrhunderts, insbesondere im postkolonialen Film.
Zugleich wird das analytisch-kritische Begriffs-Inventar der Filmwissenschaften vermittelt, mit Anleihen etwa aus der Semiologie und der Narratologie. Auch die unterschiedlichen Filmsprachen und -Stile, Genrekonventionen und ästhetischen Maßstäbe sind Gegenstände dieser Spezialisierung des Masterprogramms. Darüber hinaus werden Formen medialer Transgression (Inter- und Transmedialität) untersucht.

VAKTitel der VeranstaltungDozent/InInfo
10-M83-2-PM4-1

Transnationale und transkulturelle Spielfilme
2 SWS ab 14.04.10 Mi von 16:15 - 17:45 SuUB Studio I Medienraum (4330)

Lüdeker, Gerhard Jens (LB) Zusatzinformationen
 
10-76-4-210-3c

Reading the Metropolis: Transcultural Flows in Contemporary British Film
2 SWS Di von 16:00 - 18:00 GRA2 0140,
ab 12.05.10 Mi von 18:00 - 20:00 GW2 B1410

Nittel, Jana additional information
 
10-77-6-C2-1

C2 - Französischer Film: kulturelle Identitäten und interpikturales Netz
4 SWS bis zum 27.04.10 Di von 16:00 - 19:30 GW2 B2900,
ab 11.05.10 Di von 16:00 - 19:30 GW2 B2900

Febel, Gisela Zusatzinformationen
 
10-78-6-C2-4

C2a/C2b - Historia narrada, historia filmada.
La representación de Lope de Aguirre en novelas de Uslar Prieti y de Otero Silva y en películas de Werner Herzog y de Carlos Saura.
2 SWS Mo von 14:00 - 15:30 SFG Seminarraum (2060)

Schlickers, Sabine additional information
 


Doktorandengruppe DIE TEXTUALITÄT DES FILMES


VAKTitel der VeranstaltungDozent/InInfo
10-M79-D-01

Workshop Doktorandenkolleg "Textualität des Films"
KO 2 SWS Do von 14:15 - 15:45 GW2 Lernraum m.ZMML (A3440)

Preußer, Heinz-Peter  
10-M79-D-02

Großes Kolloquium "Textualität des Films"
KO 2 SWS bis zum 30.06.10 14-täglich (g) Mi von 18:00 - 21:00 SFG Unterrichtsgroßraum (0150)

Preußer, Heinz-Peter  


Master-Studiengang: 1/2. Studienjahr, 1/2/3. Semester


Schlüsselqualifikationenmodul 10-M83-1/2/3
Pflichtmodul
ECTS (Credit Points): 3 CP

Modulbeauftragte(r): Dr. phil. Ute Siewerts, Kontakt: siewerts@uni-bremen.de

VAKTitel der VeranstaltungDozent/InInfo
ZKFF-SS2010-01

Berufsfeld Wissenschaft - Karriereorientierung für Studentinnen der geistes- und sozialwissenschaftlichen Studienabschlüsse
Diese Übung ist eine Veranstaltung der Zentralen Kommission für Frauenfragen der Universität Bremen. Die Veranstaltung richtet sich an Studentinnen der Fachbereiche 6-12 ab dem 3. Semester. Die Anzahl der Teilnehmerinnen ist begrenzt. Die verbindliche Anmeldung erfolgt über Stud.IP bis zum 29.03.2010. Teilnahmebedingung ist die Bereitschaft zur aktiven und regelmäßigen Mitarbeit. (ECTS: 3)
Ü 2 SWS Di von 16:00 - 18:00 GW1 VA-Raum (C1070)

Hasselmeier, Gesine Zusatzinformationen
 


Kostenpflichtige Veranstaltungen


VAKTitel der VeranstaltungDozent/InInfo
BRIDGE-K113

Der richtige Auftritt im Netz (hier anmelden: www.BRIDGE-online.de)
Für den Erfolg einer Gründung spielt der gekonnte Einsatz des Mediums Internet mittlerweile eine entscheidende Rolle. Welche rechtlichen Rahmenbedingungen muss ich im Auge behalten? Wann ist ein Content Management System hilfreich? Welche Schritte muss ich beim Aufbau eines Internet-Shops bedenken? ExpertInnen geben Antworten zu den Bereichen Technik, Recht und Gestaltung. (ECTS: keine)
BL            am Di, 18.05.10 von 17:00 - 19:00 BITZ
!!! Anmeldung erforderlich: www.BRIDGE-online.de / kostenlose Veranstaltung

  Zusatzinformationen
 
BRIDGE-S845

Präsentation (hier anmelden: www.BRIDGE-online.de)
Kommen Sie auf den Punkt. Oft bleibt Ihnen nicht viel Zeit, um Ihre Ideen vorzutragen. 10 Minuten Ihrer Redezeit können über Ihren beruflichen Erfolg entscheiden. Was wollen Sie sagen? Wen wollen Sie überzeugen? Lernen Sie, wie Sie mit wenig Zeit auskommen und zielgerichtet präsentieren. Durch praxisorientierte Übungen werden Sie selbstsicher in Ihrer Präsentation. (ECTS: 2)
           Blockveranstaltung am Mo, 28.06.10 von 09:00 - 17:30,
am Mo, 05.07.10 von 09:00 - 17:30
!!! Anmeldung erforderlich: www.BRIDGE-online.de / Studierende d. beteiligten HS € 15, Hochschulangh. € 30, Alumni € 45

Köhler, Imke Zusatzinformationen
 
BRIDGE-S855

Moderation (hier anmelden: www.BRIDGE-online.de)
Durch zielgerichtete Moderation können Sie unterschiedliche Kompetenzen des Teams effektiv zusammenbringen. Nicht immer sind alle einer Meinung. Vermitteln Sie zwischen unterschiedlichen Standpunkten und zeigen Sie einen Weg zu einer gemeinsamen Lösung auf. Die Voraussetzung dafür ist ein strukturiertes Vorgehen und Moderationstechniken, die Sie in praxisorientierten Übungen erlernen. (ECTS: 2)
           Blockveranstaltung am Mo, 21.06.10 von 09:00 - 17:30,
am Mi, 23.06.10 von 09:00 - 17:30
!!! Anmeldung erforderlich: www.BRIDGE-online.de / Studierende d. beteiligten HS € 15, Hochschulangh. € 30, Alumni € 45

Köhler, Imke Zusatzinformationen
 


Wahlmodul W/Spr 10-M83-1/2/3
Wahlpflichtmodul
ECTS (Credit Points): 18 CP

Modulbeauftragte(r): Michael Claridge, M.A., Dipl.Ed. (LfbA), Kontakt: claridge@uni-bremen.de


Wahlmodul W/Spr: "Professionelle Sprachkompetenzen im wissenschaftlichen und beruflichen Kontext":

Romanischsprachige Teilmodule: Schriftliche Analyse und Kommentar wissenschaftlicher Texte (bspw. mit literarischem oder kulturkritischem Schwerpunkt); schriftliche Zusammenfassung und Synthese verschiedener wissenschaftlicher Texte; Erarbeitung kulturkritischer Artikel und Rezensionen; Ausarbeitung, Gestaltung und Präsentation von Vortragsformen komplexer Inhalte. (Übung, ggf. Übungen)
Englischsprachiges Teilmodul: 1. Erarbeitung wissenschaftlicher Texte (literatur- bzw. kulturkritische Artikel, Rezensionen, usw.) für Veröffentlichungen. 2. Ausarbeitung u. Präsentation wissenschaftlicher Vorträge für Tagungen und Kongresse, Entwicklung und Anwendung von Diskussionsstrategien (Übungen).
Nach Möglichkeit werden kreative Methoden, z.B. im Form des Literarischen Schreibens, zur Verbesserung der allgemeinen, beruflichen wie wissenschaftlichen schriftlichen Kompetenz angeboten.
(Anmerkung: der inhaltliche Unterschied zwischen den Sprachgruppen beruht auf den unterschiedlichen Eingangskompetenzniveaus der Teilmodule.)


VAKTitel der VeranstaltungDozent/InInfo
10-GS-09-06

Literarisches Schreiben
2 SWS bis zum 21.05.10 Fr von 10:15 - 11:45 GW2 B2900,
ab 04.06.10 Fr von 10:15 - 11:45 GW2 B2900

Franke-Penski, Udo (LB)  
10-76-4-215-1

Creative Writing
[for BA, M.Ed. and Masters TnL students]
Ü 2 SWS Mi von 08:00 - 10:00 SpT C5130

Hendricks, Nettie LB] additional information
 
10-76-6-215-1

Language Advice Workshop
[3rd-year BA and Masters TnL students]
Ü 2 SWS Fr von 14:00 - 18:00 GW2 FZHB Selbstlernzentrum (A3220)

Sutherland, Janet Lynn  
10-76-6-315-2a

Advanced Translation
[3rd-year BA, M. Ed. and Masters TnL students]
Ü 2 SWS Mo von 14:00 - 16:00 GW1 A0010

Claridge, Michael additional information
 
10-76-6-315-2b

Writing for Children and Teenagers
[3rd-year BA, M. Ed. and Masters TnL students]
Ü 2 SWS Di von 20:00 - 22:00 GW2 B1170

Hyde, Robert [LB] additional information
 
10-76-6-315-2g

"(The) play' s the thing": Hands-on approaches to teaching (and enjoying!) Shakespeare
[3rd-year BA, M. Ed. and Masters TnL students]
Ü 2 SWS Fr von 14:00 - 16:00 GW2 Studienzentrum (B3850)

Claridge, Michael additional information
 
10-76-6-315-2h

Developing your voice and non-verbal communication strategies
[3rd-year BA, M. Ed. and Masters TnL students]
Ü 2 SWS n. V.
Block + Wochenendseminar

Claridge, Michael additional information
 
10-76-6-315-2i

Reading Native America
[3rd-year BA and Masters TnL students]
Ü 2 SWS Fr von 12:00 - 14:00 GW2 CIP-Raum FZHB (A4170)

Sutherland, Janet Lynn  
10-77-4-B3-2

B3 - Thematische Einheit: Spracherwerb und Literatur
Lektüre zeitgenössischer französischer Literatur einschliesslich Theatertexte.
Ü 2 SWS Do von 12:15 - 13:45 GW2 FZHB (A4240),
ab 14.04.10 Mi von 16:00 - 18:00 GW2 B1170

Ginsbourger, Bernard  
10-77-6-C4-1

C4 - Thematische Einheit zu literaturwissenschaftlichen Inhalten: Grammaire et stylistique
Lektüre literarischer Texte einschliesslich Theatertexte aus dem 19ten Jahrhundert
Ü 2 SWS Mi von 14:15 - 15:45 MZH 4194

Ginsbourger, Bernard  
10-78-4-B3-1

B3 - Thematische Einheit II Literatur (Gruppe A)
Ü 2 SWS Mi von 14:15 - 15:45 GW2 Filmraum (A4020)

Diaz de Leon de Luna, Jose Maria  
10-78-4-B3-2

B3 - Thematische Einheit II Literatur (Gruppe B)
Ü 2 SWS Fr von 10:15 - 11:45 GW2 Filmraum (A4020)

Diaz de Leon de Luna, Jose Maria  
10-78-6-C3-1

C3 - Thematische Einheit IV
Ü 2 SWS Do von 14:15 - 15:45 GW2 Filmraum (A4020)

Diaz de Leon de Luna, Jose Maria  
10-81-2-A4-1

A4 - Basismodul Sprachpraxis Italienisch (Teil II)
Ü 4 SWS Di von 12:15 - 13:45 SFG Veranstaltungsraum (2020),
Do von 08:00 - 10:00 SFG Veranstaltungsraum (2020)

Faretina-Stehl, Rosaria  
10-81-4-B3-1

B3 - Thematische Einheit I (Literatur) - Schwerpunkt: Leseverständnis und Schreibfertigkeit (entspricht "Comprensione ed espressione scritta I Mag/GS)
Ü 2 SWS Di von 10:15 - 11:45 GW2 CIP-Raum FZHB (A4170)

Faretina-Stehl, Rosaria  
10-81-4-B3-2

B3 - Thematische Einheit II (Landeskunde) - Schwerpunkt: Mündliche Kommunikation und Hörverständnis (entspricht "Comprensione ed espressione orale I"
Ü 2 SWS Do von 12:15 - 13:45 GW2 Filmraum (A4020)

Faretina-Stehl, Rosaria  


Wahlmodul W/TF 10-M83-1/2/3
Wahlpflichtmodul
ECTS (Credit Points): 18 CP

Modulbeauftragte(r): Michael Claridge, M.A., Dipl.Ed. (LfbA), Kontakt: claridge@uni-bremen.de


Wahlmodul W/TF: "Theater- und/oder Filmpraxis":

Vorbereitung und Realisation einer Theaterproduktion, eines Kurzfilms, eines Videoclips oder eines Hörspiels in den angebotenen Fremdsprachen (englisch, französisch, deutsch). Praktische Erfahrungen auf den Gebieten Regie- und Drehbuch, Regieassistenz, Schauspiel, Kamera, Fragen zur Rezeption des Theaterstücks oder des Films einschließlich möglicher Einführungen bzw. Diskussionsforen für Schulklassen; Problemfelder des "Darstellenden Spiels".

VAKTitel der VeranstaltungDozent/InInfo
ZPS 1-2-1

Performance Studies: Studio des Theaters der Versammlung zwischen Bildung, Wissenschaft und Kunst 2
(ECTS: 6-18)
8 SWS Di von 18:00 - 21:00 GW2 Studienzentrum (B3850),
Di von 18:00 - 21:00 ZB-B Theater (B0490 (Theater)),
Mo von 17:00 - 21:00 GW2 Studienzentrum (B3850),
Mo von 17:00 - 21:00 ZB-B Theater (B0490 (Theater))

Holkenbrink, Jörg
Ensemble TdV
 
ZPS 2-2-1

Performance Studies: Forschenden Lernen mit dem Theater der Versammlung 2
M.Ed. Sek/Ge, M.Ed. Gy/Ge (ECTS: 4-18)
4 SWS Blockveranstaltung am Fr, 16.04.10 von 18:00 - 20:00 SH Studierraum (D1020),
am Sa, 17.04.10 von 11:00 - 17:00 ZB-B Theater (B0490 (Theater)),
am Fr, 23.04.10 von 17:00 - 20:00 GW2 Studienzentrum (B3850),
am Sa, 24.04.10 von 11:00 - 17:00 ZB-B Theater (B0490 (Theater)),
am Fr, 14.05.10 von 17:00 - 20:00 GW2 Studienzentrum (B3850),
am Sa, 15.05.10 von 11:00 - 17:00 ZB-B Theater (B0490 (Theater)),
am Fr, 28.05.10 von 17:00 - 20:00 GW2 Studienzentrum (B3850),
am Sa, 29.05.10 von 11:00 - 17:00 ZB-B Theater (B0490 (Theater)),
am Fr, 18.06.10 von 17:00 - 20:00 GW2 Studienzentrum (B3850),
am Sa, 19.06.10 von 11:00 - 17:00 ZB-B Theater (B0490 (Theater))
Diese Veranstaltung des Zentrums für Performance Studies ist auch integraler Bestandteil der ersten Teilqualifikation für das Fach "Darstellendes Spiel" an Bremer Schulen. Sie erstreckt sich über zwei Semester (jeweils 4 SWS) und kann nur in Verbindung mit der Vorgängerveranstaltung im WS 09/10 belegt werden. Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt. Anmeldungen unter: tdvart@uni-bremen.de

Holkenbrink, Jörg  
10-GS-09-05

Einführung in die Stadttheaterdramaturgie mit Praxistag "Die szenische Lesung"
Praxistag: 11. Juli 2010, Uhrzeit folgt, im Theater Concordia. (ECTS: 4)
           Blockveranstaltung am Mi, 14.04.10 von 15:00 - 16:30 GW2 B3010,
am Mi, 12.05.10 von 15:00 - 18:00 GW2 B3010,
am Mi, 26.05.10 von 15:00 - 18:00 SFG Unterrichtsgroßraum (0150),
am Mi, 16.06.10 von 15:00 - 18:00 GW2 B3010,
am Mi, 23.06.10 von 15:00 - 18:00 GW2 Veranstaltungsraum (B3770)

Richter-Nilsson, Christine (LB)
Siewerts, Ute (Org.)
Zusatzinformationen
 
10-M83-2-WF-1

Filmpraxis: Kurzfilm zur Transnationalität
(Kooperation mit Filmbüro Bremen)
4 SWS Do von 16:15 - 17:45 SuUB Studio I Medienraum (4330),
am Mo, 17.05.10 von 16:00 - 18:00 SuUB Studio II Medienraum (4320)
sowie 4 Termine n.V.

Trautmann, Anja-Magali (LB) Zusatzinformationen
 
10-76-0-015-4

English Theatre Workshop
[BA, M. Ed. and Masters TnL students]
Ü 4 SWS Mo von 18:00 - 22:00

Claridge, Michael additional information
 
10-76-0-015-5

Theatre Workshop "Presentation and Performance"
[BA, M. Ed. and Masters TnL students]
Ü 4 SWS n. V.

Claridge, Michael additional information
 
10-77-6-C4-3

C4 - Improvisation thétrale
In diesem Semester werden 2 Projekte durchgeführt : 1) Zusammenarbeit mit dem Theater der Versammlung an einem MolièreProjekt : Speisen mit dem Menschenfeind 2) Inszenierung von Auszügen aus " Le livre des Questions" von Edmond Jabès. Bei entsprechender Nachfrage könnte im Juli ein Ausflug nach Avignon zum Theaterfestival organisiert werden.
Ü 4 SWS Mo von 08:15 - 11:45 ZB-B Theater (B0490 (Theater))

Ginsbourger, Bernard  


Master-Studiengang: 2. Studienjahr, 3. Semester


Forschungsmodul 10-M83-3
Pflichtmodul
ECTS (Credit Points): 12CP

Modulbeauftragte(r): Prof. Dr. Elisabeth Arend, Kontakt: earend@uni-bremen.de

Master-Studiengang: 2. Studienjahr, 4. Semester


Abschlussmodul: Masterthesis & Begleitseminar 10-M83-4
Pflichtmodul
ECTS (Credit Points): 33 CP

Modulbeauftragte(r): Prof. Dr. Elisabeth Arend, Kontakt: earend@uni-bremen.de